Dsc00407

Dendrobium goldschmidtianum kann bei guter Kultur sehr große Ausmaße annehmen. Dabei ist das beste, dass je größer sie wird auch umso mehr Blüten hervorbringen kann. Genau das macht den Reiz der Kultur von Dendrobium aus.



Dir gefällt Orchideenhobby.de und Du willst mich unterstützen, damit die Seite noch mehr bietet? Dann klicke hier um mehr zu erfahren!


Hier geht es zu meinen Youtube-Kanal:


Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


Ursprünglich stammt dieses Dendrobium aus Taiwan und den Philippinen. Dort wächst es in Höhen von 200 bis über 1000 m. Sie bevorzugt eine warme bis heiße Kultur und bildet zahlreiche unverzweigte Triebe aus. Die Blütezeit is im späten Winter und Frühjahr, eine zweite Blüte kann zwischen Sommer und Herbst erscheinen. Die Blüten erscheinen in Büscheln einzelner Blütentriebe, die nur wenige Blüten tragen. Durch das Erscheinen zahlreicher Blütentriebe über den gesamten älteren Trieb verteilt ist die Blütenfülle je nach Kulturzustand der Pflanze beachtlich.

Die Blüten können einen leichten Duft verströmen.

0 0 Bewertungen
Article Rating
Siehe auch  Amesiella