Dsc 0061

Vor über 200 Jahren wurde die Naturform Coelogyne cristata vom englischen Botaniker John Lindley beschrieben. Heute Anfang 2024 erblüht meine Orchidee zum ersten Mal bei mir in Kultur.



Dir gefällt Orchideenhobby.de und Du willst mich unterstützen, damit die Seite noch mehr bietet? Dann klicke hier um mehr zu erfahren!


Hier geht es zu meinen Youtube-Kanal:


Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


Anders als bei ihrem Naturstand Ort, wo sie in Höhen zwischen 500 und 2600 m unter kühlen bis kalten Bedingungen wächst und der überwiegenden Zeit dem Monsunregen ausgesetzt ist. Ist es in meinem Büro, wo sich die Pflanze befindet, angenehm warm und eher trocken. Denn unter anderen Bedingungen, wäre es mir persönlich nicht wirklich so recht, diesen Artikel hier zu schreiben.

Coelogyne cristata bevorzugt eine hohe Luftfeuchtigkeit, welche ich ihr allerdings auch nicht bieten kann. Was ich ihr jedoch bieten kann, ist spannend, den wie Ihr wisst, kultiviere ich so einiges im Orchideen Substrat von Colomi. Coelogyne cristata wächst überwiegend epiphytisch, aber auch lytophytisch und hier kommt Colomi als mineralisches Substrat zum Einsatz. Die Orchidee habe ich nun seid April 2023 bei mir in Kultur. Eingepflanzt habe ich sie in ein OrchiTop mit feinem Colomi und über die Sommermonate stand sie draußen auf der Terrasse.

Gegossen habe ich die Orchideen in dieser Zeit mit dem Gartenschlauch. Ab Oktober, bevor wir in den Urlaub sind, habe ich alle Orchideen rein geräumt in einen unsanierten Raum. Dort herrschten eher kühle Temperaturen und bedingt durch die kleinen Fenster, deutlich weniger Licht.



Dir gefällt Orchideenhobby.de und Du willst mich unterstützen, damit die Seite noch mehr bietet? Dann klicke hier um mehr zu erfahren!

Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


Nach dem Urlaub begann ich dann im November mit dem Umbau meines Büro und stellte die Coelogyne cristata um. Seitdem steht sie in einem Holzregal, wo sie die gleichen Bedingungen hatte, wie meine anderen Orchideen und ich selbst, nämlich bürotaugliche Bedingungen, wo ohne Jacke gearbeitet werden kann. Also im Grunde ganz anders, als am Naturstandort zwischen 500 bis 2500 Meter. Apropos Naturstandort, das Verbreitungsgebiet zieht sich vom westlichen Himalaya bis zum östlichen Teil. Also von Assam und Sikkim in Nordindien, Nepal, Bhutan und Java.

Laut deutscher Orchideen Gesellschaft (Quelle: https://orchidee.de/coelogyne-cristata/) kann eine Kultur auf der Fensterbank gelingen, solange man die kühlen und hellen Bedingungen im Winter bieten kann.

Am Naturstandort beginnt die Trockenzeit Anfang Herbst. Als ich die Pflanzen im Oktober, vor unserem Urlaub in den unsanierten Raum stellte, habe ich also genau das Richtige gemacht. Ich muss zugeben, völlig unbewusst, da ich mir zu diesem Zeitpunkt nicht anders helfen konnte, als diesen Raum als „Zwischenstation“ auszuwählen. Denn ich hatte damals noch nicht den Platz vorbereitet.

Auch die Bedingungen, welche dieser Raum den Pflanzen zwangsweise zu bieten hatte, war ideal. Nachts, als es draußen bereits sehr kalt war, war die Temperatur in diesem Raum zwar frisch, aber nicht frostig. Außerdem hatte ich die Pflanzen dort nicht mehr gegossen, was ebenfalls richtig war.

Als ich meine Regale im Büro vorbereitet hatte, habe ich diese mit LED-Lampen ausgestattet. Dabei handelt es sich um T8 Röhren mit 1900 lm und 4000 Kelvin. Für die 4000 Kelvin, hatte ich mich deshalb entschieden, nicht weil es für die Pflanzen besser ist, sondern angenehmer für das menschliche Auge, schließlich nutze ich das Büro auch selbst.



Dir gefällt Orchideenhobby.de und Du willst mich unterstützen, damit die Seite noch mehr bietet? Dann klicke hier um mehr zu erfahren!

Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


In der Nacht auf den 09.01.2024, also etwa acht Monate später ist, die Orchidee nun am Blühen, was mich sehr freut. Ich hatte ehrlich gesagt schon Bedenken, dass ich bei der Kultur einen Fehler gemacht hatte. Bin jetzt jedoch glücklich, dass ich rein aus dem Bauchgefühl heraus alles richtig gemacht habe. Auch freut es mich, dass die Kultur in Colomi so problemlos gelungen ist, obwohl es nicht, dass Hauptziel war, aber dadurch spare ich mir die ständigen Umtopfaktionen für eine gewisse Zeit und habe so mehr Zeit für andere Dinge.

Ein Blütentrieb hat zwischen 3 und 10 Blüten, was bei einer großen Pflanze sehr beeindruckend ausschauen kann.

So bekommst Du Coelogyne cristata zum Blühen – 09.01.2024
Hier geht es zum Beitrag auf der Webseite https://orchideenhobby.de/orchideen/coelogyne-cristata/
Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten:
https://www.youtube.com/channel/UCZmIIjYp6egrKwuH5FXfePw/join

——
Herzlich willkommen auf meinem neuen Youtube Projekt.
Dein Orchideen Kanal auf Youtube.

Mein Name ist Bernd, ich beschäftige mich seit über 15 Jahren mit Orchideen, habe Gartenbauwissenschaften studiert und hatte bereits zahlreiche Orchideengattungen, deren Arten und Züchtungen in Kultur.

🌼 Abonniere meinen Kanal, damit Du kein Video mehr verpasst. https://www.youtube.com/channel/UCZmIIjYp6egrKwuH5FXfePw
🌼 Das Projekt unterstützen: https://orchideenhobby.de/projekt-unterstuetzen/
🌼 Besuche meine Webseite http://www.Orchideenhobby.de, dort gibt es zahlreiche Fotos und Informationen rund um das Thema Orchideen.

🌼 Auf Instagram gibt es zahlreiche Fotos http://instagram.com/orchideenhobby.de
🌼 Auf Facebook könnt Ihr schnell in Kontak treten: https://www.facebook.com/Orchideenhobby
🌼 Merch-Artikel gibt es hier: https://shop.spreadshirt.de/orchideenhobbyde
🌼 Die WhatsApp-Gruppe beantwortet Euch schnell Eure Fragen: https://bit.ly/3m92QV5

🌼 Mehr Informationen rund um Colomi: https://bit.ly/2SWkbnu
🌼 offizielle Colomi Facebook-Gruppe: https://bit.ly/3iKnMQg
🌼 Orchideen-Nachschub und das Umtopf-Set gibt es beim Orchideenzentrum Celle (Orchideen Wichmann) https://bit.ly/3y31GwB

🌼 Besuche auch meinen zweiten Kanal Gartenschlau.com: https://youtube.gartenschlau.com

🌼 Schau Dir meine Playlisten an: https://www.youtube.com/channel/UCZmIIjYp6egrKwuH5FXfePw/playlists

🌴ropische Grüße
Bernd

0 0 Bewertungen
Article Rating