Dsc 0199

Sophronitis eine faszinierende Orchideen Gattung, die mittlerweile in die Gattung Cattleya integriert wurde.
Bezogen auf den Habitus der Pflanzen ist es auch eindeutig, wie es dazu gekommen ist. Dicke Bulben und ein festes Blatt pro Trieb. Die sympodialwachsenden Orchideen, haben ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet in Brasilien und Bolivien.

Dort wachsen sie in Höhen zwischen 1000 bis 1500 m, überwiegend epiphytisch unter nebligen und feuchten Bedingungen. Für uns in der Kultur ist es somit entscheidend, diese Bedingungen so gut es nach zu stellen. Dabei bedeutet neblig und feucht nicht nass. Wer einmal in einem Nebelwald unterwegs war, der weiß wovon die Rede ist. Auf der Haut sammelt sich der Nebel zu einem feinem feuchten Film an und dennoch fühlt es sich nicht nass an, sondern viel mehr wie in einem Dampfbad, nur ohne Hitze.


Hier geht es zu meinen Youtube-Kanal:


Fast alle Arten bilden pro Trieb nur eine Blüte aus. Die Blüten sind von kräftiger Farbe meist in roten, orangefarbenen oder gelben Farbtönen. Seltener ist Rosa eine dominante Blütenfarbe.

Nur eine Art die Sophronitis cernua bildet eine mehrblütige Infloreszenz aus, was natürlich spannend klingt, die anderen Arten jedoch auf keinen Fall in den Schatten stellt.

Schatten mögen diese Orchideen auch nicht. Hell muss der Platz sein, wo sie sich wohl fühlen, pralle Sonne, sollte jedoch vermieden werden. Es ist auch das Licht, welches bei entsprechender Intensität, im Frühjahr für die Blütenbildung an den Neutrieben sorgt.

Denn es sind die Neutriebe, aus welchen die Blüten hervorkommen. Daher ist es in der Kultur wichtig, der Pflanze die Möglichkeiten zu bieten, sich nach Herzenslust auszubreiten und zu verzweigen. Denn mit jeder Teilung des Triebs erscheinen auch mehr Neutriebe und somit Blüten.

Habt ihr auch Sophronitis in Kultur? Schreibt gerne Eure Erfahrungen in die Kommentare!

Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten:
https://www.youtube.com/channel/UCZmIIjYp6egrKwuH5FXfePw/join

——
Herzlich willkommen auf meinem neuen Youtube Projekt.
Dein Orchideen Kanal auf Youtube.

Mein Name ist Bernd, ich beschäftige mich seit über 15 Jahren mit Orchideen, habe Gartenbauwissenschaften studiert und hatte bereits zahlreiche Orchideengattungen, deren Arten und Züchtungen in Kultur.

🌼 Abonniere meinen Kanal, damit Du kein Video mehr verpasst.
🌼 Das Projekt unterstützen: https://orchideenhobby.de/projekt-unterstuetzen/
🌼 Besuche meine Webseite http://www.Orchideenhobby.de, dort gibt es zahlreiche Fotos und Informationen rund um das Thema Orchideen.

🌼 Auf Instagram gibt es zahlreiche Fotos http://instagram.com/orchideenhobby.de
🌼 Auf Facebook könnt Ihr schnell in Kontak treten: https://www.facebook.com/Orchideenhobby
🌼 Merch-Artikel gibt es hier: https://shop.spreadshirt.de/orchideenhobbyde
🌼 Die WhatsApp-Gruppe beantwortet Euch schnell eure Fragen: https://bit.ly/3m92QV5

🌼 Mehr Informationen rund um Colomi: https://bit.ly/2SWkbnu
🌼 offizielle Colomi Facebook Gruppe: https://bit.ly/3iKnMQg
🌼 Orchideen-Nachschub und das Umtopf-Set gibt es beim Orchideenzentrum Celle (Orchideen Wichmann) https://bit.ly/3y31GwB

🌼 Besuche auch meinen zweiten Kanal Gartenschlau.com: https://youtube.gartenschlau.com

🌼 Schau dir meine Playlisten an: https://www.youtube.com/channel/UCZmIIjYp6egrKwuH5FXfePw/playlists

🌴ropische Grüße
Bernd

0 0 Bewertungen
Article Rating