Dsc02438
Dsc02441
Phalaenopsis Valentinii 5

Phalaenopsis Valentinii eine tolle Kreuzung aus Phalaenopsis cornu-cervi x Phalaenopsis violacea

Die kräftige dunkel weinrote Blütenfarbe zeigt deutlich, wie sich die wachsartige braune Musterrung der cornu-cervi mit dem fast einheitlichen rosa der violacea zu einer perfekten Farbgebung der Blüte gemischt hat.

Die Blütengröße stammt von der cornu-cervu und die Lippe, wie auch die Säule von fast komplett von der violacea vererbt.

Pflege

Gepflegt wird sie wie jede andere Phalaenopsis auch. Wichtig ist nur bei Primärhybriden, die genetisch doch näher an Ihren Naturformen sind, dass diese auf Pflegefehler deutliche schneller reagieren können als entsprechende Zuchtformen.

Bewertungen
Article Rating
Siehe auch  Phalaenopsis fimbriata