BVO_7006

Die Miltonia phalaenopsis stammt ursprünglich aus den Nebelwäldern in Kolumbian.

Dort wächst sie in Höhen zwischen 1200 bis 1500 m, an Orten mit starken Schatten, hoher Luftfeuchtigkeit und kühlen Temperaturen.
Sie ist somit bestens für ein Zimmer geeignet, dass kühle Bedingungen zu bieten hat und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Miltonia phalaenopsis bildet einen 25 cm langen Blütentrieb, der nicht über die deutlich längeren Blätter reicht. Der traubige Blütenstand trägt zwischen drei bis fünf Blüten. Hauptblütezeit ist der Spätsommer.

Die Blüten können einen Duft nach Maiglöckchen und Alpenveilchen verströmen.

Diese Orchideen ist, sofern man ihr diese Bedingungen zur Verfügung stellen kann, eine tolle Bereicherung für das Orchideenfenster.

Wo kann ich die Miltonia phalaenopsis erwerben?

Diese Miltonia gibt es aktuell bei Orchideen Wichmann klickt hierzu auf den folgenden Link https://bit.ly/3oIQ6UV

Was sind Eure Gedanken zu dieser tollen Orchidee?

Schreibt Eure Ideen, Gedanken und Erfahrungen einfach hier als Kommentar!