1656705804674

Ihr kennt es ja sicher. Irgendwann ist auch die schönste Blüte der lieben Orchideen vorbei und dann beginnt die Zeit des Hegen und Pflegen, bis sich wieder ein neuer Blütentrieb bildet. Bis sich eine neue Blüte bildet kann es dauern, bei manchen Sorten nur wenige Wochen bis Monate und bei den anderen bis zu einem Jahr.

Damit ich nicht nur eine grüne Fensterbank habe, sondern auch weiterhin schön Blüten präsentieren kann, bin ich bei Orchideen Wichmann stöbern gegangen.

Bei Orchideen Wichmann kann ich mich darauf verlassen, dass ich lang Freude an den gelieferten Orchideen habe. Ihr seht es ja auch in meinen Youtube Beiträgen. Ohne Probleme kann man für zwei Wochen in den Urlaub gehen und kommt wieder zurück in den Blütenmeer. Doch wie bei jedem Meer gibt es nach der Flut auch mal Ebbe. Also schaute ich mich nach tollen Sorten um. Was im Paket war zeige ich Euch im Folgenden.

Ihr wisst ja, wie es mit dem Auspacken ist, auch wenn man weiß was drin ist, ist es immer wieder aufregend. Selbst für mich ist es auch noch nach Jahren immer wieder ein Spaß.

1. Doritaenopsis Liu’s Cute Angel

Diese Doritaenopsis hat fast schon niedliche Blüten, bei einer Blütengröße von 3-4 cm und diesem Farbton könnte die Idee von Erdbeer-Eis aufkommen. In der Pflege mag sie es wie die meisten Phalaenopsis warm bei 20-24°C.

Persönlich habe ich nicht viele Orchideen mit rosa Blüten, diese hier ist jedoch sehr hübsch wie ich finde und durch ihren kompakten Wuchs nicht so schnell ausladend.

Siehe auch  Doritaenopsis Table Mystery

Den Einzelbeitrag zur Doritaenopsis Liu’s Cute Angel mit weiteren Fotos findet Ihr hier >>

Hier geht es zur Doritaenopsis Liu’s Cute Angel im Shop von Orchideen Wichmann >>

2. Doritaenopsis Tzy Chiang ‚Saphire‘

Die nächste Orchidee kam ohne Blüten, was nichts macht, denn ich konnte in einer Blattachsel einen ersten Ansatz eines Blütentriebs entdecken. Die Doritaenopsis Tzy Chiang ‚Saphire‘ zeichnet sich durch ihre kleinen weißen Blüten mit einem lila-blauen Farbenspiel auf den Blütenblättern und der intensiv gefärbten lila-blauen Lippe. Ich kann Euch nur ein Blütenbild direkt von der Webseite von Orchideen Wichmann zeigen. Sobald sie am Blühen ist, werde ich sie ohnehin extra auf Orchideenhobby.de vorstellen.

Auf den Bildern ist zu erkennen, dass es sich um eine frische Importpflanze handelt, die noch im Moostopf wächst. Diese werde ich umtopfen und Euch zeigen worauf ich achte.

Hier geht es zur Doritaenopsis Tzy Chiang ‚Saphire‘ im Shop von Orchideen Wichmann >>

3. Doritaenopsis Table Mystery

Bei der nächsten Orchideen bin ich ursprünglich von einer anderen Sorte ausgegangen, da ich nicht mit einer pelorischen Blüte gerechnet habe. Immerhin ist von der Peloric auf der Webseite nichts zu erkennen.

Doritaenopsis Table Mystery Kopie
Neue Blüten Für Die Fensterbank 25

Ja richtig, noch eine Orchidee mit Blüte in Rosa. Aber da ist ja noch die Orangefarbene Lippe. So dachte ich es jedenfalls, als ich das Foto auf der Webseite gesehen hatte. Ihr sehr auch hier ist keine Blüte pelorisch. Als ich die Orchidee dann ausgepackt hatte, war ich zwar irritiert, doch irgendwie dachte ich dann, vermutlich ist dieses Mystery im Namen.

Ich muss gestehen, dass ich die nicht pelorischen Blüten mehr schätze. Dennoch scheint es hier ganz gut zu harmonieren, was ich dann letzten Endes in Ordnung finde.

Siehe auch  Doritaenopsis Table Masterpiece

Hier geht es zur Doritaenopsis Table Mystery im Shop von Orchideen Wichmann >>

Auf Youtube hatte ich Euch schon einmal eine Phalaenopsis mit pelorischen Blüten vorgestellt. Diese hatte ich mir damals bewusst bestellt, da sie faszinierend genug war, damit ich diese auf der Fensterbank haben wollte. Hier ist der Beitrag zur Phalaenopsis Peloric Sunrise. Eine wirkliche Abwechslung.

4. Doritaenopsis Table Masterpiece

Auch die folgende Orchidee überraschte mich. Im Shop sah sie komplett anders aus. Doch dieses Mal war ich wirklich regelrecht geflasht. Ursprünglich ging ich von einem PutziWutzi aus, also einer Orchidee mit kleines Habitus und eher Mini-Blüten.

Doch geliefert wurde eine Orchidee mit zahlreichen Blütentrieben und herrlich gefärbt, wie auch gemusterten Blüten.

Ein echtes Masterpiece will ich meinen. Eine Orchidee, die richtig Freude bereitet. Ich bin jetzt schon, obwohl sie gerade blüht, auf die nächste Blüte gespannt.

Den Einzelbeitrag zur Doritaenopsis Table Masterpiece mit weiteren Fotos findest Du hier >>

Hier geht es zur Doritaenopsis Table Masterpiece im Shop von Orchideen Wichmann >>

5. Doritaenopsis Esmee

Bei der nächsten Orchidee hatte ich mich ebenfalls auf mein Bauchgefühl verlassen. Die Doritaenopsis Esmee hat schon eine spezielle Blütenfarbe. Ein kräftiges Rostrot mit einem gelben Rand. So eine Blütenfärben findet man nur selten und ich bin immer auf der Suche nach eher ungewöhnlichen Blüten. In über zwanzig Jahren Orchideen, sieht man sich an den Massenorchideen irgendwann wirklich satt. Das bedeutet sicher nicht, dass diese nicht schön sind. Aber wenn man sieben Jahre als Gartencenterleiter arbeitet, da sind es Jahr für Jahr die gleichen Pflanzen und dann will man definitiv etwas anderes sehen.

Siehe auch  Doritaenopsis Table Mystery

Wie die anderen Doritaenopsis muss auch die Doritaenopsis Esmee warm bei 20-24°C kultiviert werden. Die Wassergaben müssen entsprechend der Bedingungen bei Euch angepasst werden. Wie bei allen Orchideen gilt auch hier so hell wie möglich, aber keine direkte Sonne.

Den Einzelbeitrag zur Doritaenopsis Esmee mit weiteren Fotos findet Ihr hier >>

Hier geht es zur Doritaenopsis Esmee im Shop von Orchideen Wichmann >>

Ich hoffe dieser Einblick in die aktuelle Bestellung bei Orchideen Wichmann hat Euch gefallen. Die Pflanze werde ich Euch auch in den nächsten Beiträgen vorstellen.
Was ihr sicher auch bemerkt habt, ist, dass die Doritaenopsis Hybriden alle sehr kompakt wachsen und viele Blüten ausbilden. Genau das macht den Reiz dieser Orchideen aus, viel Blüte auf wenig Stellfläche.

Was denkst Du über diese Orchideen? Hast Du auch Doritaenopsis in deiner Sammlung? Teile mir das doch hier auf der Seite in den Kommentaren mit. Ich wünsche noch fröhliches gärtnern und bis zum nächsten Beitrag.

Bewertungen
Article Rating

Meine Empfehlung für Euch

Für eine erfolgreiche Pflege Deiner Orchideen empfehle ich die Kultur in Colomi.
colomi-Shop
Weitere Infos findest Du auf meiner Webseite.


Orchideen in hoher Qualität findest Du zu jeder Jahreszeit im Shop von Orchideen Wichmann.

logo